Das geheime Tonband von Pannach, Fuchs und Kunert

Ein Feature der besonderen Art, beim hr2 (sollte es) ein Jahr als Podcast online (bleiben) – wir finden die Sendung aber aktuell selbst leider nicht im Archiv des hr2.

Aktuell ist das Feature in der ARD-Audiothek abrufbar.

Die Sendetermine:

Ein Oktober-Wochenende in Leipzig 1976. Der Liedermacher Gerulf Pannach, der ehemalige Renft-Keyboarder Christian “Kuno” Kunert und der Schriftsteller Jürgen Fuchs nehmen ein Tonband auf. Mit dabei die beiden Musiker Thomas “Monster” Schoppe und Peter “Cäsar” Gläser von der ein Jahr zuvor verbotenen DDR-Kultband “Renft”. Vor dem Haus stehen Stasi-Autos, die das Kommen und Gehen überwachen – ein vermeintlich enger Musiker-Freund hatte die Aufnahmepläne an das Ministerium für Staatssicherheit verraten. (Quelle: hr)

Produziert von Doris Liebermann, Hessischer Rundfunk 2019.