Das Dream-Team des Ost-Rock - LEGENDEN STERBEN NIE!
HOME HISTORIE DISKOGRAPHIE TEXTE GALERIE BAND PRESSE TERMINE FANLADEN GÄSTEBUCH KONTAKT IMPRESSUM
PRESSE
KRC-Artikel aus der Presse
Pressematerial
PRESSE
Auch nach über 20 Jahren "Weggefährten" geblieben
Renft-Combo in der Lübschen Torweide vor begeisterten Fans
Wismar (OSTSEE-ZEITUNG) Aus dem open Air mit der Renft-Combo im Biergarten der Lübschen Torweide wurde wegen des Regens leider nichts. Was nicht hieß, dass Band und Fans sich den gemeinsamen Spaß einer Wiederbegegnung verregnen ließen. Drinnen wurde zusammen gerückt und in bester Klubstimmung, die auch ein bisschen von Unplugged-Atmosphäre hatte, ging der Spaß mit einer Mischung aus neuen und alten Liedern der Klaus-Renft-Combo richtig los, wobei die alten natürlich den höheren Bekanntheitsgrad hatten. Das Gänselieschen scheint beinahe wirklich jeder zu kennen. Ohne es in der Zugabe vehement einzufordern, ließ das Publikum die Band auch nicht von der Bühne. Und die wusste, dass die Leute im Saal den zweiten Part auch allein hinkriegen.

Über den Erfolg, mit dem die Renft-Combo auch nach über 20 Jahren Trennung von ihrem Publikum trotz der schnelllebigen Zeit wieder nahtlos anknüpfen konnte, wird oft gerätselt. Die Antwort findet man schon in einem jener alten Lieder. Man ist eines geblieben: Weggefährten. Auch über die Zeit, als eines der letzten - und schon illegal - im Osten produzierten Lieder nur noch aus dem Westfernsehen zu hören war und Kuno mit „Hilflos“ all seine Traurigkeit in die wohl beste Cover-Version von Neil Young legte. Doch das ist längst vorbei. Und die Stimmung wieder so, „als ob nichts gewesen wär“, wie sie es in einem der neuen Lieder ausdrücken und Renft singt: „...aber hör mal, wie mein Freund Saxophon bläst“. Das tut sein Freund Pjotr dann auch und bläst all die alten Erinnerungen wieder herbei, als sie die Rose ehrten, ein Wandersmann ihrer Art Gehen auf der Stelle nie gekonnt hat und die LPG noch hundert Gänse hatte. Auch, dass Revolution für sie das Morgen schon im Heute und nichts für den Arsch zufriedener Leute war. Das sahen die Leute auch so. So kam es, dass Renft-Combo und Fans wieder vereint und sind - als ob nichts gewesen wär. (06.08.2001)
[Ostsee-Zeitung]
© 2002-2009 RENFT · Klaus Renft Combo & NADV - Alle Rechte vorbehalten!
Produktion/Redaktion: ABELNET internet company