Das Dream-Team des Ost-Rock - LEGENDEN STERBEN NIE!
HOME HISTORIE DISKOGRAPHIE TEXTE GALERIE BAND PRESSE TERMINE FANLADEN GÄSTEBUCH KONTAKT IMPRESSUM
PRESSE
KRC-Artikel aus der Presse
Pressematerial
PRESSE
Rockmusiker Klaus Renft ist gestorben
"Als ich wie ein Vogel war", "Wer die Rose ehrt" und "Ermutigung" - mit diesen Titeln wurde Klaus Renft zu einem der führenden Rockmusiker der DDR.
Mit der Band 'Renft' spielte er Anfang der 70er Jahre zwei sehr erfolgreiche Platten ein, die schnell zu Klassikern wurden. Wegen gesellschaftskritischer Texte durfte die dritte LP der Band in der DDR nicht veröffentlicht werden. 1975 wurde die Gruppe aufgelöst und Renft verließ ein Jahr später die DDR, um sich in Westberlin niederzulassen. - Klaus Renft, der mit bürgerlichem Namen Klaus Jentzsch hieß, ist heute im Alter von 64 Jahren gestorben. (09.10.2006)
[Deutschlandradio]
© 2002-2009 RENFT · Klaus Renft Combo & NADV - Alle Rechte vorbehalten!
Produktion/Redaktion: ABELNET internet company