In unserem Gästebuch befinden sich insgesamt 2590 Einträge mit jeweils 30 Einträgen pro Seite.
 
ins Gästebuch eintragen
 
1 [2] 3 4 ... 87
#2560 Joe 
aus Schkeuditz
20.5.2017 11:39
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko Kommentar schreiben

Heute am Welt-Bienentag hat auch unser fleißiger Kuno seinen 65.Geburtstag! HAPPY BIRTHDAY, altes Haus! In Hahnenklee brennt sicher die Luft...

#2559 Alex 
aus Chemnitz
20.5.2017 10:17
Mozilla/5.0 (Linux; Android 7.0; SM-G930F Build/NRD90M) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/58.0.3029.83 Mobile Safari/537.36 Kommentar schreiben

KUNO! Alles gute zum Geburtstag und ein langes Leben in Gesundheit :)

http://m.sz-online.de/nachrichten/kultur/hierbleiben-ohne-verrueckt-zu-werden-3686645.html

#2558 RENFTmuseum 
aus ERlangen
19.5.2017 18:13
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/58.0.3029.110 Safari/537.36 Kommentar schreiben

KUNO wird 65!
smile frown wink big grin razz (stick out tongue) cool roll eyes (sarcastic) #@*%! lol confused eek! smile frown big grin embarrassment razz (stick out tongue) wink #@*%! roll eyes (sarcastic) cool lol confused smile razz (stick out tongue) cool roll eyes (sarcastic) #@*%! lol lol lol razz (stick out tongue)
Gratulation!
LG
von Beate & Hartmut

#2557 Daniel 
14.5.2017 22:01
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; Trident/7.0; tb-webde/2.6.9; rv:11.0) like Gecko Kommentar schreiben

Fragt mal ob ihr im Goethehaus spielen dürft 015128480256
Fragt mal ob ihr zur Linde spielen dürft
01511 4188844
schickt ihr mal eine Email scooter45789@web.de

Ohgottohgott... 15.5.2017 10:19

Hallo Daniel, wenn Du möchtest, dass RENFT irgendwo spielt, darfst Du gern den betreffenden Betreiber der Spielstätte auf den Punkt "Buchung" hier auf der Seite verweisen. Ansonsten findest Du unsere Liveauftritte unter Termine.

Zur Linde dürfen wir spielen, kennen den Song aber gar nicht.

c.n. 15.5.2017 19:50

Ist das nicht der, der zu Zonen-Zeiten verboten war?

#2556 Alex 
aus Chemnitz
11.5.2017 09:20
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Kommentar schreiben

https://www.svz.de/lokales/parchimer-zeitung/ringelbeats-und-malerei-id16767656.html

#2555 Matze 
aus Berlin
7.5.2017 08:41
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Kommentar schreiben

Renft spielt zusammen mit Karussell in der Parkbühne Biesdorf.Too toll toll im Juni

Dietmar aus Lbg. 7.5.2017 18:13

Ach Renft und ihr Gästebuch roll eyes (sarcastic)
Früher gabs da mal aktuelle Infos, Impressionen von Konzerten und reichlich Bilder davon! Doch wie Alex richtig moniert die letzten Bilder in der Galerie sind lang her, 2017 confused
Nun werden auch die Termine von den Fans aktualisiert, siehe Gaby mit der Wabe und jetzt Biesdorf lol
Super cool

Dietmar aus Lbg. 7.5.2017 18:52

Sorry, natürlich nicht das Gästebuch, sondern die Homepage, die etwas "stolpert" roll eyes (sarcastic)
Facebook ist`n Kapitel für sich und muß jeder selbst wissen ob er sich damit einläßt, meins ist`s nicht und wie ich las bin ich damit nicht ganz allein!

axel 16.5.2017 13:11

gaby schrieb anfang märz, dass im november ein konzert stattfindet.kann es sein, das dieses "insiderwissen" auch werbung eines veranstalters ist? mache leute wissen schon manches, bevor ein vertrag unterschrieben ist, bzw. der termin fest steht. so einfach ist das!

Dietmar aus Lbg. 17.5.2017 21:06

schön das doch alles ganz einfach ist big grin auch die aktuellen Bilder in der Galerie confused

#2554 Uli S. 
aus Halle/Saale
7.5.2017 01:42
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.2; WOW64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Kommentar schreiben

smile
& wir sagen Danke !!! Danke für den schönen Abend in Leipzig!!! Renft Musik - stark wie immer! Und ihr Vier wart so klasse drauf - Danke und wie sehen uns wieder und wir hören euch immer wieder sehr, sehr gern wink
Beste Grüße Anett und Uli S.

#2553 Ginchen 
aus Berlin "Steinwüste"
6.5.2017 16:49
Mozilla/5.0 (Linux; Android 6.0.1; SM-A300FU Build/MMB29M) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/58.0.3029.83 Mobile Safari/537.36 Kommentar schreiben

Zum Konzert am 5.5.2017 im freizeitforum Marzahn: Ihr habt es wiedermal geschafft, die Leute von den Sitzen zu reißen. Ich kenne es nicht anders, wenn ich eure Konzerte besuche. Vielen Dank für einen tollen Abend. Gruß an Monster: Die Bemerkung mit der Steinwüste ist nicht ganz so nett. Habt ihr nach dem Konzert die Nachtigall draußen gehört? Ja, sowas gibt es auch in Marzahn. Und es gibt bezahlbare Wohnungen, damit genügend Geld für Konzert-Tickets übrig bleibt. Vergiss das bitte nicht. Gruß aus QLB, wo heute die SCM spielt, von Regina, die in Berlin-Hohenschönhausen wohnt. Let's Rock! !!! big grin big grin

#2552 thomas weiher 
aus rostock
4.5.2017 16:20
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Kommentar schreiben

Habe im Rostocker Volkstheater ein wirklich tolles konzert(sitzend auch stehend) erlebt, was soll das Gedöns von afd u. trump, habt ihr sie ernsthaft noch alle?????

Alex (Chemnitz) 5.5.2017 04:54

Ja, WIR haben sie noch alle. Ich denke die Frage ist beantwortet.

rehiew 18.7.2017 17:09

glaube ich nicht, ruhe in Frieden

#2551 Alexander Roth 
aus Chemnitz
3.5.2017 09:55
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/57.0.2987.133 Safari/537.36 Kommentar schreiben

Und noch was: Facebook... gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir, Wo waren die die letzen Jahre, denen das alles gefällt. Sogar der AFD hat es schon gefallen.
Und meine Freunde suche ich mir selber raus.

PS: Sieht man auch so, wenn man nicht in diesem asozialen Netzwerk ist.

http://www.zeit.de/kultur/2016-06/facebook-freunde-polemik

c.n. 3.5.2017 19:18

Klar, die AfD darf ja nicht fehlen, was ist mit Trump?

axel 3.5.2017 21:30

alex, warum meckerst du gegen alles, was du nicht verstehst? ich habe dich bei sehr vielen konzerten nicht gesehen, also solltest du doch mehr verständnis aufbringen....die band muss geld verdienen, um zu leben. dazu gehören leisekonzerte genau wie facebook. von deinen wenigen eintrittsgeldern ist das nicht möglich. leipzig ist übrigens laut. und ob monster steht oder sitzt ist dabei völlig seine eigene entscheidung!

Alex (Chemnitz) 3.5.2017 22:31

@ Axel:

Du hast mich aber auf der anderen Seite auf vielen Konzerten gesehen und ohne mich wären das Gästebuch und die Galerie zwischenzeitlich verkümmert. Und auch Du kannst einmal ganz schlimm krank werden. Lehne Dich dabei nicht so weit hinaus.

Alex (Chemnitz) 3.5.2017 22:38

@ c.n.:

Ich glaube nicht, dass eine der Bandmitglieder von der AFD oder Trump begeistert ist.
Geradie die spiegeln die Freiheit und ein besseres System worum Renft in den 60iger und 70gern gekämpft haben nicht wieder.

Alex (Chemnitz) 3.5.2017 23:08

@ Nochmal an Axel: Spielt die Band auch ordentlich das Geld ein was sie verdient oder wird nur der Veranstalter reich? Die ganz treuen Fans werden von den Unpluggedgeschichten vertieben. Wir sind ja jetzt in besserer gehobener und teuerer Gesellschaft und fast alle dürfen sitzen. Alles hat seine Zeit. Lehne Dich auch auch nicht so weit hinaus, was ich verstehe. Klugheit, EQ und IQ sind messbar.
Dein asoziales Netzwerk Facebook ist ein Pyrrhussieg. Eines verstehe ich natürlich nicht, dass Du Dich mit Facebook für einem Mainstream stark machst, welche Plattform von Hetze nicht zu überbieten ist. Und auch Dir kann egal sein, ob ich Monster einen gut gemeinten Rat mit dem Stuhl rüberbringe.
Mir im negativen Sinne rüber zu bringen, dass Du mich lange nicht gesehen hast, betrachte ich als eine absolute Frechheit. Ich habe für Renft mehr getan als manch anderer. Aber auch Du bist nicht allmächtig, nicht krank zu werden. Da bist Du etwas erhaben.

Alex (Chemnitz) 3.5.2017 23:27

Wüsste gar nicht, warum mein erster Beitrag der Zensur zum Opfer gefallen ist. Da ist auf einmal das Gästebuch im Blick der Betreiber.

M. aus S. 4.5.2017 09:02

Es ist nichts der Zensur zum Opfer gefallen. Und gelöscht wurde auch nichts. ;)

Alex (Chemnitz) 4.5.2017 10:50

Das stimmt, Micha. War ein Versehen von mir. Entschuldige bitte.

#2550 Alexander Roth 
aus Chemnitz
3.5.2017 09:34
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/57.0.2987.133 Safari/537.36 Kommentar schreiben

Es wäre natürlich schön gewesen zu wissen, ob die Veranstaltung in der Peterskirche unplugged stattfindet oder mit voller Power. Oder ob es nur noch unplugged gibt. Ich freue mich ja für die Band der zahlreichen Besucher von Akustikkonzerten und hoffe, dass da auch genug finanziell hängen bleibt! Oder?? Aber sicherlich sind die Besucher der Akustikkonzerte, welche die man in den letzen 20 Jahren nie gesehen hat. Monster, hole Dir einen Stuhl und macht wieder volle Power. Ich kann auch nicht mehr lange stehen. Dann hole ich mir auch einen Stuhl.
Und ich warte immer noch auf meine Bilder vom August 2016.

#2549 Paul 
aus von der Insel Rügen
2.5.2017 09:43
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko Kommentar schreiben

Hallo Langer,

bin wieder zurück...
Nachtäglich alles Gute zum Geburtstag und weiterhin beste Gesundheit! Freue mich darauf, EUCH wiederzusehen, um gemeinsam die Zeit zu genießen.

Bis bald Männer.

Gruß Paul

#2548 Alex 
aus Chemnitz
27.4.2017 18:19
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Kommentar schreiben

http://www.ardmediathek.de/tv/Nordmagazin/Renft-tourt-mit-leiseren-Kl%C3%A4ngen/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=25231222&documentId=42336020

Und Marcus, Dir noch alles Gute zum Geburtstag und ein langes Leben in Gesundheit.

#2547 Ostseeunioner 
aus Rostock
27.4.2017 13:31
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/58.0.3029.81 Safari/537.36 Kommentar schreiben

1975 hörte ich "Renft" das erste und bis letzte Woche auch das einzige mal beim "Köpenicker Sommer" in Berlin. Die geile Blues-Rockmusik und die tollen Texte haben mich als Jugendlichen mit eigenem Kopf schwer beeindruckt. Dann aber im selben Jahr der Tiefpunkt mit dem endgültigen Auftrittsverbot, die Platten gab es nicht mehr - ich musste bis zur Wende von einigen "Hallo-Platten" und selbstgemachten Kassettenaufnahmen leben. Nach der Wende hat es immer nicht mit Konzertbesuchen geklappt (außer Cäsar mit seiner Band kurz vor seinem Tod)- Letzte Woche nun endlich das Konzert im Rostocker-Volkstheater. Die Art, wie die vier aktuellen Renftler akustisch die alten wunderschönen Titel haben aufleben lassen hat mir sehr gut gefallen. Danke! Es wäre schön wenn diese Arrangements evtl. auch auf Platte erscheinen könnten.
RENFT ist und bleibt für mich die mit Abstand beste Ost-Band - die Musik ist für mich mit fast 60 Jahren immer noch eine Art Weltanschauung!

#2546 ein Fan aus dem Norden 
aus SWM
27.4.2017 08:08
Mozilla/5.0 (X11; Ubuntu; Linux x86_64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Kommentar schreiben

RENFT am letzten Freitag im Rostocker Volkstheater und der NDR hat es tatsächlich geschafft, einen kleinen Beitrag vom Konzert in der Sendung Nordmagazin vom 26.04. zu senden! Respekt und Dank von Einem, der im August1975 in Dresden rein zufällig an die MC der zweiten Renft - LP kam und seit dem mit dem RENFT - Virus infiziert ist und davon nie wieder los kam! Es folgten nach der Wende sehr viele Konzertbesuche bei RENFT und Cäsar mit vielen schönen Erlebnissen und interessanten Begegnungen .
Für alle, die den Beitrag vom NDR sehen möchten: Schaut einfach mal in die Mediathek!
Konnte das Konzert in Rostock leider nicht erleben und freue mich deshalb umso mehr auf den 5.Mai in Berlin!
Danke noch an Rüdiger aus Kröpelin!!!

#2545 RENFTmuseum 
aus ERlangen
26.4.2017 18:12
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/57.0.2987.133 Safari/537.36 Kommentar schreiben

roll eyes (sarcastic) cool big grin razz (stick out tongue) lol eek! confused wink frown smile lol
Lieber Marcus,
Ganz Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
Wir wünschen Dir ALLES Gute, Gesundheit
& das Beste für heute & die Zukunft.
Du bist wirklich einer von den Guten.
LG von

Beate & Hartmut

#2544 Werni 
aus Kolpien
26.4.2017 09:51
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.3; WOW64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Kommentar schreiben

Zum Geburtstag die allerbesten Wünsche und vor allem Gesundheit. Setz Dich ruhig mal hin, aber lass den Bass dröhnen.!!! Viele,viele Grüße aus der Mark Brandenburg von Werni.

Werni 26.4.2017 09:53

Diese Grüße gehen natürlich an den Basskran

#2543 Romy und Dirk aus Zwenkau 
aus Zwenkau
25.4.2017 17:28
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Kommentar schreiben

Hallo zusammen,
nun schon zum 3. Mal besuchen wir am 13. Mai diesen Jahres im Theater am Rand in der Oderaue die musikalische Aufführung von Christian Kuno Kunert "Das Totenschiff". Einige Renftler hatten wir immer getroffen und wir hoffen diesmal auf eine Aufführung in freier Natur mit "Bühnenschiff". Zwei Schauspieler geben musikalisch das zum Besten was Kuno mit Pannach einst zu Papier brachten.
Es ist eine Reise wert... Herzliche Grüße Romy

#2542 Rüdiger aus Schmadebeck 
19.4.2017 15:16
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:52.0) Gecko/20100101 Firefox/52.0 Kommentar schreiben

Liebe RENTler,
freue mit schon risieg auf das Konzert am Freitag im Rostocker Theater.
Es wird mein erstes Sitzkonzert werden, mal sehen......
Wer ist denn noch so da...???

Ilona 22.4.2017 17:36

... wenn´s in der Rostocker "Pumpe" gewesen wäre, dann gerne!
Aber RENFT und Sitzen geht gar nicht.

Rüd. 23.4.2017 11:11

..es war auch für mich das erste Sitzkonzert, aber über Erwarten gut. Dafür spricht auch die Besucherzahl, da über 350 Leute das Theater füllten. Für mich, eine gelungene Alternative zu den "lauten" Konzerten. Auch die Stimmung von den Rängen sprang über....

#2541 Detlef 
aus Lutherstadt Eisleben
16.4.2017 19:12
Mozilla/5.0 (Linux; Android 5.0.1; YOGA Tablet 2-830L Build/LRX22C) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/56.0.2924.87 Safari/537.36 Kommentar schreiben

Lange nicht mehr hier gewesen.Immer noch ein Fan,seit 44 Jahren.Oh Mann wo ist die Zeit hin.Habt mich mein Leben lang begleitet.Danke dafür.Rock.On. Grüße aus Eisleben.Detlef

#2540 Detlev 
aus Bitterfeld
14.4.2017 18:43
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:52.0) Gecko/20100101 Firefox/52.0 Kommentar schreiben

Hallo liebe Renft´ler
War mit meiner Frau zum Konzert am 01.04.17 in Dessau in der Marienkirche-
50 Jahre Renft akustisch.
Wir waren hin und weg, alles war für uns sehr emotional und einfach Weltklasse.
Wir hätten nie gedacht euch noch mal auf der Bühne zu erleben. Ich habe Renft in Bitterfeld anfang der 70ziger im Kulturpalast erlebt. Hatte euch nie vergessen u. immer wieder eure Musik gehört. Sie verbindet uns bis Heute an eine unvergessliche und sehr schöne Zeit mit eurer Musik. In Dessau habt ihr alle das Beste gegeben, ihr seit für uns immer noch die Größten. Macht weiter so und tragt eure Musik in die Herzen der Menschen. In Verbundenheit Detlev u. Birgit aus Bitterfeld
P.S...habe die Eintrittskarte mit eurem Bild eingerahmt und den Pin an meiner Bikerjacke befestigt. Wir wünschen euch beste Gesundheit und Lieder die verbinden

#2539 Manfred 
aus Zwenkau
14.4.2017 10:40
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko Kommentar schreiben

Seit wann und warum ist das Konzert in Neukieritzsch gestrichen.

Uwe aus Regis 15.4.2017 20:58

Das frage ich mich auch.

#2538 Uschi Prüfer 
aus Berlin
12.4.2017 17:02
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/51.0.2704.79 Safari/537.36 Edge/14.14393 Kommentar schreiben

Lieber Thomas,

ich danke Dir herzlich für Deine Worte zu Heinzi`s Todestag. Ich war nur einmal so berührt, nämlich von Kuno`s Nachruf. Damals, vor 10 Jahren.
Schön, dass Du unsere "Küchen-Runden" nicht vergessen hast. Ich natürlich auch nicht... Danke auch für Deine Würdigung des unermüdlichen Kümmerns.
Für Dich ganz persönlich: Heinzi hat sich nie gegen Dich entschieden! Er hat nur getan, was er damals für die Band als richtig empfand. Das hat sich ja zum Glück mit Deiner Wiederkehr gewendet. Denn: Niemand kann Deine Lieder singen, so wie DU! Das haben wir immer genau so empfunden!
Sei also in gemeinsamem Gedenken an die alten Zeiten herzlich gegrüßt von Uschi

#2537 Justus 
aus Templin
10.4.2017 17:13
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:38.0) Gecko/20100101 Firefox/38.0 Kommentar schreiben

Na gut - man wird eingeladen, zu einem Konzert einer Band deren Gründungsdatum Jahrzehnte zurückliegt. Das hatten wir schon. Alte Männer, die lustlos ihre ...zig tausendmal gespielten, unter Zuhilfenahme von Halbplaybacks vorgetragenen Stücke präsentierten.
Nicht in diesem Fall. Die über Jahre aufeinander eingespielten Musiker hatten uns – und auch sich selbst – die Freude gemacht alle Stücke zu überarbeiten um sie für die akustik- Tour spielbar zu gestalten. So fingen beispielsweise die beiden Gitarren mit einer Rhythmik an, die ich keinem der mir bekannten Lieder zuordnen konnte. Hätte der Bass nicht irgendwann das mir bekannte Thema begonnen, hätte ich „nach der Schlacht“ erst an Monsters Gesang erkannt – Überraschung gelungen!
Delle Kriese zeigte uns, wie man mit weniger mehr machen kann. Er kam wahrhaftig mit 3 (in Worten drei) Trommeln, einen Windspiel und einigen Becken so aus, dass man nie das Gefühl hatte etwas zu vermissen. Marcus Schloussen der dem Bass wunderschöne Melodien entlockte aber auch die Achtel groovig „stempelte“strahlte seine altbekannte Ruhe aus.(ein Extralob für den runden Bass-Sound)
Ohne Orgel- und Flötensounds und ohne Verzerrer jegliche Art hatte Gisbert Piatkowski mit seiner Gitarre wohl die meisten Aktien an den neuen Arrangements.Ideenreichtum und Variationsfreude gepaart mit seiner über Jahrzehnte bekannten freundlichen Ausstrahlung – ihr kennt ihn und wisst was ich meine. Diese 3 warfen sich die musikalischen Themen zu und bildeten damit ein solides Fundament, auf dem Monster seine altbekannte Vortragskunst zum Besten geben konnte.

Das Blut, das in uns fließt hält seine Wärme – auch durch Konzerte wie dieses in Templin.
DANKE

#2536 Christine 
aus Berlin
8.4.2017 21:21
Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:52.0) Gecko/20100101 Firefox/52.0 Kommentar schreiben

Nach Oranienburg haben wir es wegen Stau nicht mehr geschafft, aber ich wußte ja dass man Renft kurz danach in Neu Helegoland hören kann, wo wir dann auch waren.
50 Jahre Renft! Das ist großartig. Renft waren für mich die musikalischen Rebellen. Ich war in die 3. Klasse, 1963, und hörte die Butlers am Stausee Fockendorf. Das Konzert habe ich bis heute nicht vergessen. Rock n roll wurde meine Musik, bis heute.
Später trampte ich nach Mühlsen in den Armorsaal, Gaschwitz, Frohburg usw. zu meinen Fovoriten der Klaus Renft Combo.
Auf unsreren langen Fahrten, die wir jetzt im Ausland verbringen, ist die Klaus Renft Combo unser ständiger Begleiter.

#2535 Jürden Ledig 
aus Gallen
5.4.2017 17:11
Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:43.0) Gecko/20100101 Firefox/43.0 Kommentar schreiben

"50 Jahre"Renftin Eilenburg/Bürgerhaus:Warmes Bier in Flaschen,im ersten Haus am Ort!!!Beginn in schönem Ambiente!Leider war,zumindest am Anfang,Monster nicht zu hören,die Tonanlage(PA)nicht optimal(wo war der Techniker!?)!Trotzdem,schönes Konzert.Frage an Herrn Schoppe nach einem neuen"Taster":ja,könnte ich mir vorstellen!Einwand von Herrn Piatkowski:nein.

#2534 Ludhiana Independent Escorts 
aus http://www.priyabhimani.in/
27.3.2017 15:21
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/56.0.2924.87 Safari/537.36 Kommentar schreiben

Those escorts' services aren't just limited to associations that were sex, but recovery the men's psychological injuries. Actually these males, who're hitched, prefer to employ these escorts add their life and some hot enjoyable. The lifestyle that is frantic doesn't provide the spouses sufficient chance to invest excellent period using their partners. Therefore, these males experience required to savor those escorts' organization.Many encouraged towards the warm website of Ludhiana escorts service that is independent.

#2533 Tanzmaus 
aus Hohen Neuendorf
26.3.2017 16:52
Mozilla/5.0 (Linux; Android 6.0.1; SM-A510F Build/MMB29K) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/56.0.2924.87 Mobile Safari/537.36 Kommentar schreiben

Danke, liebe Renftler, für den unvergesslichen Abend in der Orangerie in Oranienburg! Es war eine großartige Stimmung. Vielleicht könnte man auf die Stühle verzichten- schließlich sind wir ja alle jung gebliebene Alte! lol

Jens-Uwe 27.3.2017 14:23

Ich kann mich nur anschließen - obwohl ganz so rosig habe ich es nicht gesehen - Textsicherheit von Monster (?) - kam mir nicht so vor, viel la, la, la usw. Mich beschleicht das Gefühl, etwas weniger Alkohol könnte gut tun...

#2532 Volker 
aus Oranienburg
26.3.2017 13:14
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; rv:52.0) Gecko/20100101 Firefox/52.0 Kommentar schreiben

Wer hätte das gedacht, dass ich 44 Jahre nach meinem erste Renft Konzert in Berlin, diese fantastische Musik noch einmal Live erleben darf. Damals habe ich als 14-jähriger bei den Weltfestspielen bis 22 Uhr vor der Bühne auf dem Alex auf den Konzertbeginn gewartet. Vorher waren die Puhdys dran. Die Obrigkeit hatte wohl gehofft, dass so spät nicht mehr so viele Zuschauer kommen werden. Für mich war es ein tolles Konzert obwohl ich mir wegen Abwesenheit von der Truppe ziemlichen Ärger eingehandelt habe. Aber egal ich hatte auch noch ein Poster erhalten, das dann jahrelang über meinem Bett hing. Über die Jahre habe ich RENFT nie aus den Augen verloren. Euer Konzert in der Orangerie hat wieder viele Erinnerungen geweckt. Dafür danke ich Euch!

#2531 Volker 
aus Oranienburg
26.3.2017 13:14
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; rv:52.0) Gecko/20100101 Firefox/52.0 Kommentar schreiben

Wer hätte das gedacht, dass ich 44 Jahre nach meinem erste Renft Konzert in Berlin, diese fantastische Musik noch einmal Live erleben darf. Damals habe ich als 14-jähriger bei den Weltfestspielen bis 22 Uhr vor der Bühne auf dem Alex auf den Konzertbeginn gewartet. Vorher waren die Puhdys dran. Die Obrigkeit hatte wohl gehofft, dass so spät nicht mehr so viele Zuschauer kommen werden. Für mich war es ein tolles Konzert obwohl ich mir wegen Abwesenheit von der Truppe ziemlichen Ärger eingehandelt habe. Aber egal ich hatte auch noch ein Poster erhalten, das dann jahrelang über meinem Bett hing. Über die Jahre habe ich RENFT nie aus den Augen verloren. Euer Konzert in der Orangerie hat wieder viele Erinnerungen geweckt. Dafür danke ich Euch!

(HTML-Code deaktiviert) 1 [2] 3 4 ... 87