In unserem Gästebuch befinden sich insgesamt 2619 Einträge mit jeweils 30 Einträgen pro Seite.
 
ins Gästebuch eintragen
 
1 ... 85 86 [87] 88
#39 Uwe 
aus Cottbus
18.10.2007 19:39
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0; SLCC1; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.0.04506) Kommentar schreiben

Hallo Ulli,
Ich kann Dir vom Konzert ein Video senden wen du mir den Mitschnitt sebdest.
u.s.radioQweb.de
Uwe Cottbus

Uli aus Rostock 22.10.2007 11:16

o.k. uwe,
melde dich mal bei mir!
uliforreiter(at)aol.com

#38 Uwe 
aus Laguna Beach
17.10.2007 00:57
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 2.0.50727) Kommentar schreiben

Gruss aus einer vergangenen Zeit...

http://www.youtube.com/watch?v=kUtrXxg3mxQ

#37 Uli 
aus Rostock
16.10.2007 20:20
Mozilla/5.0 (Macintosh; U; PPC Mac OS X Mach-O; de; rv:1.8.1.7) Gecko/20070914 Firefox/2.0.0.7 Kommentar schreiben

Hallo Freunde,
als ich am letzten Dienstag zur Arbeit fuhr, hörte ich im Autoradio einen Beitrag des NDR über die Einweihung der Renftstraße. Das war ein schöner Tagesbeginn. Fast wäre ich an der Arbeit vorbei nach Leipzig gefahren.

Ich hab aus dem Rockradio-Konzertmitschnitt eine nette Doppel CD gemacht. Es wäre schön, wenn es auf der Seite einen Musik-download-Bereich gäbe. Dafür würde ich auch etwas zahlen, wenn nötig.

Michael 18.10.2007 20:54

Kann mich Dir nur anschlieschen, ich wäre auch froh, wenn die Band ihre Konzerte, die bei Rockradio kammen, vermarkten würden. Man will ja nichts umsonst, auch der Künstler will ja leben.
Kann mir jemand mit der Setliste vom 09.10. helfen.
Kann die beiden Coverversionen von White Room nicht zuordnen.

MfG
Michael

victor zen on 19.10.2007 10:59

Hallo uli aus Rostock , hier ist victor aus Rerik--- wie hast Du denn den Mitschnitt auf eine Doppel-CD bekommen? Also er passt ja nicht auf eine herkömmliche CD kann man ihn teilen ? Ist jetzt mehr ne`technische Frage. Auf jeden Fall ist die Aufnahme klasse Ich hab ihn schon am PC gehört.Vielen dank an alle Prodagonisten.
mfg victor zen on

Uli aus Rostock 22.10.2007 11:11

@victor zen on
melde dich mal bei mir!
uliforreiter(at)aol.com

#36 Rapunzel 
aus Meißen
13.10.2007 13:14
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0; Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1) ; SLCC1; .NET CLR 2.0.50727; Media Center PC 5.0; .NET CLR 3.0.04506; .NET CLR 1.1.4322) Kommentar schreiben

Erinnerungen sind kleine Sterne die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten. Heute am 13. Oktober wäre der 66. Geburtstag von Pjotr und ich stelle mir vor wir sitzen am Strand, die Sonne scheint und wir quatschen über dies und das. Es gibt doch so viel zu erzählen! Doch leider bleibt nur die Erinnerung an die gemeinsam verbrachte Zeit, die schönen Stunden, die vielen Erlebnisse. Lieben Dank dafür- Manuela

#35 Frank Göckeritz 
aus Radebeul
12.10.2007 23:47
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; AOL 9.0; Windows NT 5.1; SV1; .NET CLR 2.0.50727; InfoPath.1) Kommentar schreiben

Liebe Renftler, liebe Renftfangemeinde,

leider konnte ich beim Ereignis der Einweihung der Renftstraße nicht dabei sein. Gewünscht hätte ich es mir sehr. Ich danke Euch Allen für die vielen Fotos in der Galerie. Sollte die Erinnerung jährlich wiederholt werden, dann wird es mir bestimmt auch möglich sein unter Euch zu weilen. In Gedanken und auf meinen vielen Fahrten ist Renft jedenfalls ein treuer Begleiter. Musik die mir aus dem Herzen spricht. Wir sehen uns wieder, ich hoffe in Medingen.

Viele Grüße an Euch alle.

Frank Göckeritz smile

Reinhard 13.10.2007 01:53

Oha, noch jemand aus Radebeul. Na dann sollten wir uns doch kurzschließen. Bin auf jeden Fall auch in Medingen dabei.
Gruß - Reinhard

#34 cocu 
aus www
12.10.2007 22:19
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.7) Gecko/20070914 Firefox/2.0.0.7 Kommentar schreiben

sri, ich meine michael aus dd

#33 cocu 
aus www
12.10.2007 22:17
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.7) Gecko/20070914 Firefox/2.0.0.7 Kommentar schreiben

hallo manfred aus dresden, schreib mal deine e-mail an cocu.lorus@web.de, vielleicht kann ich dir helfen :)

#32 Bernd 
aus Heidenau
12.10.2007 12:44
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.7) Gecko/20070914 Firefox/2.0.0.7 Kommentar schreiben

Hier könnt ihr den Mitschnitt am Stück downloaden :

http://www.megaupload.com/?d=9XCDMD1Z

Sind ca. 140 MB mp3 am Stück, das komplette Konzert von rockradio.de . Auseinander schnippeln müßt ihr es leider selber, oder als Daten-CD als mp3 brennen. Leider nur 96 KBit-Quali, lag leider nicht anders vom Sender an.

Michael aus Dresden 12.10.2007 16:50

Klasse und vielen Dank !!!
Habe es auch mitgeschnitten.
Auf der Suche bin ich allerdings noch nach den beiden
vorherigen Renftkonzerten, die auch Rockradio übertragen hat.

Wer kann bitte helfen ????

Reinhard 12.10.2007 20:12

Dankeschön. Der Tip war klasse.

Marion 12.10.2007 21:47

Suuuper... danke dir. Bin grad beim Downloaden. War zwar selbst im Anker dabei, freue mich aber, es nochmal anhören zu können.

#31 RüLü 
aus potsdam
12.10.2007 10:40
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.7) Gecko/20070914 Firefox/2.0.0.7 Kommentar schreiben

freunde der nacht,
leipzig ist doch immer wieder eine reise wert, wenngleich diese diesmal für alle aus dem berliner raum kommenden staubedingt etwas beschwerlich war. die straßeneinweihung ging uns so leider flöten.
aber auch das "restprogramm" hatte es in sich; die vielfältigen eindrücke, die dieser marathon mit sich brachte, möchten erst einmal verarbeitet werden ...
die anregung bines, derartiges künftig jährlich zu wiederholen, kann ich jedenfalls nur unterstützen!!! und auch von mir dank an alle logistisch beteiligten, allen voran bine & simone!
eine kleine fotoauswahl vom tag findet ihr hier:
besinnung - besuch bei jenni:
http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=22&albumID=4141477
besinnung - fantreffen im anker:
http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=22&albumID=4141491
besinnung - konzert im anker:
http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=22&albumID=4141499
see you! wink

Reinhard 12.10.2007 10:48

Klasse RüLü und vielen lieben Dank für die Fotos!
Darf ich vielleicht das eine oder das andere Foto für private Nutzung zu verwenden?
Reinhard

RüLü 12.10.2007 10:50

@reinhardt:
klar, dazu sind sie doch da!

Reinhard 12.10.2007 14:49

danke, teilweise sind es geniale Bilder. Ich weiß, wovon ich spreche, habe ich doch auf dem Gebiet "Fotografie" schon ein wenig Staub gewischt. Ist Fotografie Dein Beruf, RüLü?

Jenni 12.10.2007 14:53

Kann mich nur anschließen: Danke, die Fotos sind SUPER. Hab auch welche gemacht, aber längst nicht so gut... (aber doch wertvoll für mich)

RüLü 12.10.2007 17:12

@reinhard:
danke für die blumen & um deine frage zu beantworten: nö

#30 Reinhard 
aus Radebeul
12.10.2007 09:13
Mozilla/5.0 (Macintosh; U; PPC; de-AT; rv:1.3.1) Gecko/20030723 wamcom.org Kommentar schreiben

Hilfe!

ich habe das Konzert vom 9.10. auf Rockradio mitgeschnitten. Aber leider nur ca. 1 Stunde. Den Rest leider wegen technischer Probleme nicht. Hat vielleicht jemand den Rest? Ich wäre dankbar, möchte ich es mir doch gern auf CD brennen, wenn ich schon nicht persönlich dabei sein konnte.

Gruß - Reinhard

Jenni 12.10.2007 09:42

Hallo,
ich häts auch gern, konnte nichts aufnehmen, war ja in Leipzig, vielleicht kann man ja offiziell was machen und ne CD rausbringen?...! Gibt ja so wenig Material frown Und Frage an Monster: Warum nie "Die Flut"? Geniales Stück und das einzige NEUE...

Reinhard 12.10.2007 10:32

Hallo Jenni,
ich weiß zwar nicht, wo man bei dem neuen Gästebuch die E-Mail-Adresse findet, aber kontaktiere mich doch einfach mal unter kennke@gmx.de.
wink

Jenni 12.10.2007 17:29

Hi Reinhard,
Jenni999@freenet.de

M. aus S. 12.10.2007 18:05

Die eMail-Adressen werden aus Gründen des Spamschutzes für die Benutzer nicht veröffentlicht.

#29 axel 
12.10.2007 08:23
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.1.4322; T-Online IE7; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.0.04506.30; T-Online IE7) Kommentar schreiben

......was gesagt werden musste, wurde gesagt. also werd ich meinen senf nicht mehr dazu geben. toller tag !
nur liegt mir etwas am herzen, was mir so auf der heimfahrt von leipzig in den sinn kam. einfach mal einen dank zu schreiben,an die, die nie oder selten hier genannt werden.
andere bands haben große sponsoren im hg. die organisieren große konzerte, zahlen oft die gagen usw. RENFT kommt ohne energieriesen, telefongesellschaften etc. aus. hat aber dafür viele helfer, die jahrein, jahraus mit der band und für die band da sind. so. z.b. die webmaster der musiker, bzw. der band. die leute, die plakate herstellen lassen und an die veranstalter versenden. menschen, die beim auf und abbau mithelfen. die drucksachen herstellen lassen , die jeder am fanstand mitnehmen kann, der archivar von renft....usw. usf. alles liebe menschen, die oft dafür sehr wenig, ja , meistens gar kein geld erhalten. alle haben aber eines, wovon heinz sehr oft sprach: DEN RENFTVIRUS
stellvertretend für alle, ein dankeschön an rapunzel und matthias, die über jahre hinweg dafür sorgen, dass jeder konzertbesucher seine mitbringsel am „andenkenstand“ ( O-ton kuno )
erwerben kann. völlig freiwillig und selbstlos übrigens.
ok, wir sehn uns, wenns wieder heißt: WILLKOMMEN BEI RENFT

#28 Sabine Ivanovic 
aus Halle (Saale)
11.10.2007 22:11
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 1.1.4322) Kommentar schreiben

Genugtuung war mir die Einweihung der Renftstraße, ein grandioser Akt des Respektes vor der gesamten Leistung aller Renfter im Laufe der Jahre.
Die Einweihung gab nicht nur den Musikern, im Himmel und auf Erden, auch all den vielen treuen Fans ein Stück Würde zurück, die mit dem Verbot angeknackst worden war.
Mir als langjährigen Fan ging es jedenfalls so. (Wie heißt die weibliche Form von Fan? smile)
Und zur Musik: Ich brauche nicht einen Schluck Alkohol, um davon berauscht zu sein... Sie lebt in mir.
Es war ein anregender Tag in Leipzig, auch deshalb, weil ich tolle Menschen kennengelernt habe.

Es war schön mit Euch... allen

#27 Wolfgang Thieme (Gustav) 
aus 07545 Gera
11.10.2007 20:38
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1) Kommentar schreiben

WIE LANGE DARF MAN FÜR EINEN EINTRAG EINPLANEN - 2- 27 SEKUNDEN? - Laufend erscheint, wenn man was Substiantelles schreibt, dass die Zeit überschritte wurde ...

Ute 11.10.2007 22:27

...habe 5 Minuten gewartet- keine Fehlermeldung von der RENFT-Homepage bekommen... probiere es doch nochmal mit etwas Substantiellen - was auch immer das ist wink

M. aus S. 12.10.2007 07:43

Die Zeit für einen Eintrag ist aus Gründen des Spamschutzes auf fünf Minuten begrenzt. Wer länger braucht, kann den Text kopieren und in einen neuen Eintrag einfügen. Dies steht auch so in der Meldung, die erscheint, wenn die vorgenannte Zeit überschritten wird. Substantielles ist übrigens keine Frage der Zeit - dies zeigte Leipzigs OB bei der Einweihung der Renftstraße recht deutlich... ;)

#26 Alex 
aus Chemnitz
11.10.2007 12:41
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; AOL 9.0; Windows 98; Win 9x 4.90) Kommentar schreiben

In der „Freien Presse“ steht heute ein Beitrag zur Einweihung der Renftstraße. Der Artikel bereitet mir ein wenig Probleme.
Aber seht mal selbst nach: http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/KULTUR/1065757.html

Reinhard 11.10.2007 14:21

Nun ja, lieber Alex, der Schreiber dieses Artikels hat ja irgendwo recht. Er sieht all das, was uns Fans ganz dolle am Herzen liegt mit einer angemessenen Distanz. Angemessen sage ich deswegen, weil wir ja alle zu denken neigen, dieser Tag, diese Einweihung, dieses Konzert hätte etwas Überregionales bewegt. Es war grandios! Aber es war grandios für uns. Frage ich heute in die Runde, ob jemand von der Einweihung etwas mitbekommen hat, dann fragt man mich: "Renft? Was ist denn das?".
Renft ist für MICH die wichtigste deutsche Rockband. Gesamtdeutsche meine ich, und stehe dazu.
Wir leben, es ist UNSER Leben. WIR lieben Renft und geben unsere Kraft weiter, an die, die für uns da sind: an die Band. Unsere rührenden und winzig kleinen Gesten werden weiter belächelt werden. Am Ende wird es sein, wie's sein wird: Das Denkmal RENFT wird wahrgenommen werden. Und das ist doch schon sehr viel. Und noch viel wichtiger als das, ist der eiskalte Schauer, der uns den Rücken hinunterläuft, wenn Monster und Co., wenn Renft die Stimme erhebt und unsere Sprache spricht.
RENFT lebt wieder, das ist die gute Botschaft!

Alex 11.10.2007 15:20

Lieber Reinhard, auch Du hast mit Deinen Zeilen recht. Trotzdem habe ich mit diesem Artikel meine "Bauchschmerzen" und habe an den Verfasser einen Brief mit meiner Auffassung geschrieben. Ich versuche Dich heute nochmals telefonisch zu erreichen. Ab morgen mittag bin ich erst mal verreist.

Harry 11.10.2007 15:35

Alex, nach 2-maligen lesen finde ich den Artikel gar nicht so schlecht. Wo genau liegen denn Deine "Bauchschmerzen" ?

FFCDV 11.10.2007 16:26

Hallo Harry,
Du hast eine Mail!
Gruß, Alex

Jenni 12.10.2007 09:35

Hallo Alex, das mit der Mail ist nicht okay, wenn öffentlich angefangen, dann auch öffentlich zu Ende...Ich bin auch der Meinung das beide Recht haben, der Verfasser des Artikels und Reinhard! Was Reinhard schreibt ist so treffend, besser kann man es in der Kürze nicht ausdrücken!!! Und meine Meinung zum Thema: SIE werden immer lächeln, aber lass SIE doch lächeln...! SIE werden uns nie verstehen... (müssen SIE ja aber auch nicht). Und außerdem: Wenn die Renftstraße nur 10m lang wäre und gar kein Schild hätte, ich bin stolz und danke Leipzig!!!! "... das ist alles nichts wenn mein Kumpel Saxophon bläßt" In diesem Sinne...

Alex 12.10.2007 12:26

Hallo Jenni,

was die Mail betrifft und so, hast Du vollkommen recht! Ich wollte aber im Gästebuch keine Diskussion losbrechen, da es ja kein Forum ist und ich, da ich heute verreise, auf Reaktionen dann auch nicht reagieren kann.
Jeder sollte sich eben selber eine Meinung über den Artikel in der Freien Presse bilden.
Ich bin nun auch froh, meinen langen Brief an den Redakteur nicht hier in das Gästebuch gesetzt zu haben, da wir uns inzwischen ausgetauscht haben und Missverständnisse aus den Weg geräumt haben. Mir wurde auch von Mitstreitern abgeraten diesen Brief hier zu veröffentlichen. Jedenfalls kam ich unter anderem mit der Ironie des Redakteurs nicht zurecht. Du hast das ja auch schön mit Deinem Beitrag, was das belächeln betrifft, beschrieben. Mit vielen Dingen hatte der Redakteur ja auch recht, was z.B. die Benennung der großen Straßen (Wirtschaft und Adel) betrifft.

Viele Grüße, Alex

#25 Börni 
aus leipzig
10.10.2007 20:52
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1) Kommentar schreiben

Grandiose rückkehr an die alte wirkungsstätte!!
Monster mit so viel power wie mit 30!
ich wiederhole mich gern, Pitti ist einfach der Hammer,filigran,bluesig,rockig, mit feinem gespür für die songs und die mitspieler.danke, danke für dieses rock-feurwerk!

#24 Big 
10.10.2007 19:23
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows 98; Win 9x 4.90) Kommentar schreiben

"Es war da eine Zeit..." Nein, noch ist da eine Zeit, wenn ich an den gestrigen Tag denke. Danke an Sabine und an alle die sich beim Fan-Treffen mit eingebracht haben.
Danke an die Band und die Gäste für ein Superkonzert am Abend.
Das riecht nach mehr, nach viel mehr!
Na dann bis zum nächsten mal!
Big

#23 Uwe 
aus Cottbus
10.10.2007 10:46
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0; SLCC1; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.0.04506) Kommentar schreiben

Die Einweihung der Renftstraße war schon ergreifend und ein Ereignis was mich bestärkt in meiner Einstellung nicht immer mit der Masse mit zu schwimmen, sondern sich auch quer zu stellen um etwas damit zu erreichen. Wen auch manchmal etwas später, aber gewisse Dinge müssen sich erst in den Köpfen breit machen um etwas zu verändern.
Beim Konzert am Abend im Anker war der Saal mit Fäns und Freunden der Renft-und Rockmusik übervoll. Die Musik kochte über. RENFT sitzt jetz im Schellbot mit einem riesen Feuerwerk.
Gruß, Uwe Cottbus

#22 Alex 
aus Chemnitz
10.10.2007 10:05
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; AOL 9.0; Windows 98; Win 9x 4.90) Kommentar schreiben

Das war für diejenigen, welche gestern von Anfang an dabei waren ein langer Tag! Ein Tag, der mir ewig in guter Erinnerung bleiben wird. Die zahlreichen Gespräche und Begegnungen sind für mich eine Bereicherung!
Vielen Dank noch mal an die Organisatoren um Bine! Habt Ihr toll gemacht! Schön, dass die Kosten so weit abgedeckt worden sind!

Am 1. Oktober schrieb ich ins Gästebuch: „Der neue Gitarrist Gisbert "Pitti" Piatkowski ersetzt Heinz sehr gut. Die Leadgitarre kam bei Heinz aber etwas härter herüber, was mir etwas mehr liegt. Pitti spielt etwas feinfühliger.“
Das kann ich seid gestern nicht mehr sagen. Pitti verursachte bei mir eine „Gänsehautwelle“ nach der anderen. Solch einen Sound hatte ich mir bis 20.30 Uhr nicht vorzustellen gewagt.
Jimi lässt grüßen!!

@Roland: ja smile

#21 jenni 
aus Jena
10.10.2007 09:48
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.2; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.0.04506.30) Kommentar schreiben

Wow, bin noch im "Rausch"... Das war gestern Renft vom "FEINSTEN"! Das war wie vor 35 Jahren, als die Legende anfing zu leben. Knapp 2 1/2Stunden knallharter Rock, mir schmerzen immer noch ein wenig die Ohren. So rockig habe ich Renft schon sehr viele Jahre nicht mehr erlebt und glaubt mir, ich war bei EINIGEN Konzerten.... Also Jungs, das geht gut los, macht was draus.
Hee Bürgermeister, danke erst mal für Euern Weitblick, ich bin stolz und zutiefst entäuscht über meine Heimatstadt Jena, hier weiß man offenbar gar nicht wo Renft geboren wurde... Aber Bürgermeister, als Du den Gästebucheintrag vorgenommen hast lief gerade ein Konzert in der Renftstraße, warst Du gar nicht da?....

#20 Roland 
aus Dresden
10.10.2007 09:19
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.1.4322) Kommentar schreiben

Gute Ideen fliegen einem manchmal so zu,dafür bedarf es wenig.Wesentlich schwieriger ist es oft,diese Ideen mit viel Fleiß und Mühe umzusetzen.Es ist mir deshalb ein Bedürfnis, den Löwenanteil des ungerechtfertigt eingefangenen "Bühnenlobes" für die Organisation des Fantreffens an Sabine Landsberger weiterzuleiten,die uns außerdem charmant und kompetent durch das Programm geführt hat. Unser Dank gilt aber auch allen mitwirkenden Künstlern(Christiane Ufholz/Andrea Timm/Locke und Eisenheinrich)die mit tollen Songs und rührenden Storys Ihre Verbundenheit mit Renft gezeigt haben.
Viele Grüße Roland.
PS: Des weiteren bedanken wir uns für 179,00 €, die sich in der Spendenbox angesammelt haben und den Großteil unserer Ausgaben abdecken.
Sehen wir uns nächstes Jahr wieder ?

#19 HH 
aus EE
10.10.2007 08:10
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.1.4322) Kommentar schreiben

Für mich war das gestern im ANKER in der RENFTstraße wie ein brachialer Stapellauf - auf zu neuen Ufern, Männer!

#18 Uwe R 
9.10.2007 22:53
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.7) Gecko/20070914 Firefox/2.0.0.7 Kommentar schreiben

SUPER die Übertragung von Rockradio live inklusive Bühnenweb-Fotos! Allen, die das geschaffen haben, großen Dank! Monster meinte, daß etwa 200 Leute dadurch online-Publikum waren. ICH WAR DABEI!

#17 Stolli 
9.10.2007 21:18
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.7) Gecko/20070914 Firefox/2.0.0.7 Kommentar schreiben

Konzert wird bei Rockradio.de übertragen...schön. cool

#16 Günter Polauke 
aus berlin
9.10.2007 20:43
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1) Kommentar schreiben

An die Band freundliche Grüße vom BÜRGERMEISTER smile smile smile

#15 andi 
aus leipzig
9.10.2007 16:29
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.0.3705; .NET CLR 1.1.4322; Media Center PC 4.0; .NET CLR 2.0.50727) Kommentar schreiben

einweihung der renftstrasse,war sehr ergreifend.

#14 3apes band 
aus LEIPZIG
9.10.2007 16:15
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.7) Gecko/20070914 Firefox/2.0.0.7 Kommentar schreiben

die 3apes band bedankt sich bei der ehrenvollen einweihung der renftstr. dabei gewesen zu sein... denn alles dreht sich um den spirit der musik, ohne die das leben ein irrtum wäre.

www.3apes.de

Bine 11.10.2007 08:53

Hat denn jemand bemerkt, dass Ihr in Eurem herrlich-wilden Programm vor der Renftstr. 1 auch RENFT gecovert habt? Ganz lieber Dank noch für eure Handy-Subvention ohne die sonst einiges schief gegangen wär...

M. aus S. 11.10.2007 10:21

Ja, ich habs gemerkt. wink Und einiges, was die Band geboten hat, war sehr geil. Schade, dass vieles an diesem Tag teilweise nur ungenügend Aufmerksamkeit erhielt. Von mir für die drei Affen volle Punktzahl - das war dem Anlass würdig!

#13 Renhard 
aus Radebeul
9.10.2007 11:14
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 5.17; Mac_PowerPC) Kommentar schreiben

Renft war für mich niemals nur eine Band. Renft war ein Teil meiner Jugend, ein Teil meines Lebens. 1976 habe ich geheult, vor Wut und Ohnmacht. Als dann 1990 Renft wieder gemeinsam auf die Bühne stieg, standen mir erneut die Tränen in den Augen - diesmal vor Freude. Seitdem hatte ich - bei all meiner Liebe zu den alten Renft-Songs - die Befürchtung, daß Renft zu einer reinen Oldie-Band verkommt, und auf der Nostalgie-Welle bis zum bitteren Ende reitet. Deshalb ist die neue Scheibe für mich wie ein Befreiungs-Schlag. Meinen Respekt an alle Renfte, den Mut für den Aufbruch zu neuen Ufern gefunden zu haben. Danke! Reinhard

Acht lange Jahre liegen zwischen diesem Zitat aus dem ersten Renft-Gästebuch und heute zurück. Es ist so sehr viel passiert. Und heute stehen mir nicht mehr die Tränen in den Augen, heute neige ich still und dankbar mein Haupt vor denen, die nicht mehr unter uns sind und vor denen, die trotz Allem weitermachen.

Heute beginnt ein neuer Zeitabschnitt

Jenni / Jena 9.10.2007 12:26

Hoffen wir das es ein langer Abschnitt wird!
Hoffentlich stemmt der Monster das, ich habe meine leisen Zweifel, hoffentlich irre ich. Das Wünsche ich mir von Herzen! Aber Monster hat hohe Ansprüche, er hat es ja schon einige Mal probiert, als Chef. ich drücke die Daumen.
Bis dann, gegen 16.00 Uhr. Früher kann ich leider nicht.

#12 Alex 
aus Chemnitz
9.10.2007 09:26
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; AOL 9.0; Windows 98; Win 9x 4.90) Kommentar schreiben

So, in ca. einer Stunde werde ich in Vorfreude die häßliche B 95 in Richtung Leipzig befahren. Bis gleich...

#11 Bertram 
aus z.Zt. Görlitz
9.10.2007 09:00
Opera/9.23 (Windows NT 5.1; U; de) Kommentar schreiben

Gern wäre ich nochmal an unseren erlebnisreichen Studienort zurückgekehrt um mit den letzten verbliebenen Freunden Klaus und Heinz zu gedenken!

Aber andere Pflichten verhindern dies, nicht jedoch daran bei der alten Band in Gedanken zu verweilen!

#10 simone dake 
9.10.2007 08:43
Mozilla/5.0 (Macintosh; U; PPC Mac OS X; de-de) AppleWebKit/419.3 (KHTML, like Gecko) Safari/419.3 Kommentar schreiben

das fantreffen findet, wie auf der homepage geschrieben, im anker statt. geplant gegegn 16uhr. also bs dahin! liebe grüße und für viele von euch gute fahrt. simone

(HTML-Code deaktiviert) 1 ... 85 86 [87] 88